Rauchmelder Rauchmelder Feuerlöscher Küche Grillen Gasgeruch Wespen
Rauchmelder retten Leben! Wussten Sie - dass selbst der kleinste Brand durch die giftigen Rauchgase bereits tödlich sein kann; - dass die Mehrzahl aller Brandtoten in Privatwohnungen anfällt;  - dass 80 bis 90 Prozent der Brandtoten durch Ersticken stirbt.  Im Brandfall bleiben nur wenige Minuten zur Flucht!    Rauchmelder verhindern keine Brände, warnen Sie jedoch rechtzeitig über die Anwesenheit von Brandrauch!  Auch in der Nacht, wenn sie schlafen!  Was tun wenn es brennt? - Leute im Gebäude alarmieren und sich in Sicherheit begeben; nicht erst umkleiden, nach Tieren suchen… - Wenn möglich Tür vom Brandraum schließen. - Gebäude verlassen ohne sich in Gefahr zu bringen.  - 112 anrufen sobald wie möglich! Falls Sie das Gebäude nicht mehr verlassen können: - Begeben Sie sich in ein Raum mit Fenster, wenn möglich zur Straße hin, und schließen sie dir Tür. - Dichten Sie die Tür unten mir einem (feuchten) Tuch ab.  - Signalisieren Sie Ihre Anwesenheit am Fenster und warten Sie auf die Feuerwehr. - Auf keinen Fall aus dem Fenster springen!¨    Wo werden die Rauchmelder installiert? Detektoren (Minimalschutz) Haus Detektoren (Minimalschutz) Welchen Rauchmelder kaufen ? Für Privatwohnungen sind batteriebetriebene Rauchmelder optimal.    Achten Sie auf das Vorhandensein des CE Zeichens sowie der Norm DIN EN 14604. Sie sind einfach an der Decke anzubringen.    Aufgepasst: Ersetzen Sie die Batterie sobald der Rauchmelder es Ihnen signalisiert Piepston)! Nur dann ist gewährleistet dass er im Ernstfall funktioniert.      GANZ WICHTIG    Im Brandfall alarmieren Sie sofort die Feuerwehr unter der    Notrufnummer 112  
Startseite Kalender Wir über uns Geschichte Galerie Fuhrpark Ratschläge Jugend
Rauchmelder